T O P
popeViennathefirst

In Ottakring sind eigentlich alle Heurigen Kinderwagentauglich. Der Leitner ist besonders schön, da empfiehlt sich mit dem Bus zum Schloss Wilhelminenberg hochzufahren und von dort über die Wiese mit toller Aussicht zum Heurigen zu spazieren. Haben wir schon oft mit Kleinkind gemacht, im Sommer können die Zwerge dann auch im Weingarten rumrobben.


SirWitzig

Da muss man aber reservieren. Ich find den Hermann ganz passabel und den Stippert (oben am Berg) gut.


popeViennathefirst

Die blaue Nosn mag ich auch recht gerne. Und ja, der Stippert, der oben am Berg ist ja schon im 17ten, aber das is eigentlich egal;)


Money_Masterpiece200

Stippert war ich mal unten ums Eck bei der 10er Marie, fand den hier auch schon nicht schlecht. Aber innen ist’s da halt echt klein Und die blauen nosn steht auch auf der todo fürn Sommer 👌🏼


dwh_monkey

Blauen nosn würd ich nicht so empfehlen. Das essen ist nicht gut, und manchmal ist die bedienung echt komisch


dwh_monkey

Fr. Herrmann ist schon eine Legende... beim Stippert kriegst nie Platz, und die Arroganz ist oft echt mühsam. Das hast bei Herrmann alles nicht.


Money_Masterpiece200

Ja im Sommer alles so einfach. Aber aktuell kannst bei den Temperaturen nur drin sitzen :/ Zum Leitner wollen wir fix im Sommer, sehr gut das hier gleich jemand sagt dass er gut is 👌🏼


popeViennathefirst

Wart ihr schon beim Herrgott aus Sta? Da waren wir schon mit zwei Kinderwägen drinnen, geht gut.


jimjambri

Geht in Mauer und Perchtoldsdorf überall. In manchen heurigen ist es aber etwas laut


Imazagi

In OTK am einfachsten zur 10er Marie, aber das ist mehr ein Heurigenrestaurant als eine Buschenschank. Beim Dornbacher Pfarrer im Hof gehts und innen oben gehts auch.


Money_Masterpiece200

Eigentlich wollt ich gern zur 10er Marie. Ich war mir nur nicht sicher ob’s innen genug Platz und ich will ungern der depperte sein der da allen mit dem Kindrrwagen im Weg steht .


Imazagi

Ah geh, die ist riesengroß. 2 Höfe, der große Platz hinten und 2 Gebäude. Und in Wahrheit hast den Kleinen eh immer am Arm und das Wagerl steht irgendwo. Ich weiß es stresst einen am Anfang, aber am Besten ist es immer, zu versuchen alles zu machen, was Spaß macht. Der Kleine teilt euch schon mit, was easy ist und was nicht so.


Money_Masterpiece200

Er beobachtet sehr gerne andere aufmerksam. Probieren geht über studieren und wenn es zu viel wird folgt der Abbruch.


dwh_monkey

Sorry, aber soll ein 5-monatiges Kind wirklich zum Heuriger? Stress fürs Kind, Gäste, Bedienung und Eltern


Money_Masterpiece200

Wir haben Besuch, dieser hatte gefragt. Wenn sich was gutes findet, würden wir es gern mal probieren, sollte es für den Kleinen zu viel werden werden wir sofort aufbrechen. Würden wohl ehh zu Mittagszeit gehen, bzw bei der 10er Marie dann so auf 16:30Uhr schon was essen. Nach einem langen Spaziergang doch auch was feines. Aber dann noch zwanghaft irgendwo sitzen bleiben tun wir dem Kleinen nicht an.


dwh_monkey

Sorry, nimms mir nicht böse. War eine nett gemeinte Frage. Ton geht leider oft verloren... falls du Fragen bzgl. dieser Gegend hast, dann gerne auch zu mir, ich liebs hier :)


Money_Masterpiece200

Versteh das schon. Es soll auch Eltern geben die nicht auf das Kind hören und Zwanghaft so einen Aufenthalt durchziehen. Find das daher ganz gut, dass hier erstmal skeptisch geschaut wird. Auf das Angebot komm ich vielleicht sogar mal gern zurück, Danke.